Ich koste ein Thema immer bis zum "Geht-nicht-mehr" aus. Sei es das Thema Schmetterlinge, Feuer, die Schrift bis sie zum Gekritzel wird, die weissen Trompe l'Oil Bilder, Haare, doch nur die Lichtreflexe im Haar, oder der Schwung, bis die Bewegung des Haares zu Wasser wird und dann nur noch Wasser, Wasser.

Mein aktuelles Thema ist "Vertrixt- Vertraxt".

Ich liebe die Menschen und höre ihnen gerne zu. Ihre Gedankengänge verstricken oder verweben sich dann mit meiner Gedankenwelt. Ich mache etwas Neues daraus, bis es für mich stimmt. Manchmal kann ich einen Menschen nur verschwommen wahrnehmen und manchmal verhüllt er sich ganz, aber immer bin ich mit ihm verbunden - und ganz sicher bin ich immer mit meinen Mitmenschen vernetzt.

Ich brauche die Menschen und ich hoffe, sie brauchen mich.

Gaby Hübscher im Juli 2009